Welche IT-Ausbildung passt am besten zu dir? Finde hier deine Traumausbildung im Bereich IT

IT-Ausbildungen gibt es viele, die Frage ist: Welche IT-Ausbildung passt zu dir? Auch wenn du dich schon für z.B. ein duales Studium entschieden hast, dann hast du allein in diesem Rahmen so viele Möglichkeiten, dass du schnell den Überblick verlieren kannst. Keine Sorge! Wir haben deshalb eine kleine Übersicht über verschiedene IT-Ausbildungen in Deutschland gemacht, die dir hoffentlich dabei helfen kann auszuwählen, welche IT-Ausbildung deine Traumausbildung ist.

Bekomme hier einen schnellen Überblick über IT-Ausbildungen

Bist du ein kreatives Genie?

Macht dir der Umgang mit Menschen Freude und dein Kopf ist voller kreativer Ideen, aber du setzt deine Kreativität auch gerne am Computer um? Dann haben wir die richtige Ausbildung für dich gefunden: Kommunikation und Medieninformatik ist ein duales Studium. Das bedeutet, dass du zwischen Betrieb und Universität wechselst. Du kombinierst also praktische Erfahrung mit der theoretischen Einsicht aus der Uni. Das Studium beschäftigt sich mit Technologien wie das Internet, soziale Netzwerke, Applikationen, Telekommunikation, etc.

Falls die Uni nicht dein Ding ist, dann würden wir die Berufsausbildung Mediengestalter/in Digital und Print empfehlen. Hier lernst du, wie man Zeitschriften, Werbebroschüren oder Internetseiten erstellt. Von der Planung über die Umsetzung bis zur Erfolgskontrolle, bist du im Projekt dabei. Diese Ausbildungen sind beide sehr technisch-kreativ, aber erfordern, dass du den richtigen Hintergrund dafür hast, wie z.B. einen Realschulabschluss oder Abitur.

Bist du ein purer IT- Fan?

Wenn du dich gerne voll und ganz in die Informatik vertiefen möchtest, dann haben für dich vier verschiedene Ausbildungen gefunden. Erstens haben wir das Duale Studium Informatik. Hier lernst du, wie man Industrierobotern automatische Bewegungen beibringt oder die komplexen Datenbankstruturen eine Mobilfunkanbieters pflegt. Wäre ein Duales Studium aber nichts für dich, könntest du auch bei dem Hasso-Plattner-Institut (HPI) IT-Systems Engineering studieren. Bei der HPI lernst du die Grundlagen der klassischen Informatik vor allem in komplexen und vernetzten IT-Systemen. Du lernst solche zu planen, entwickeln, bewerten und fortzuführen. Wir haben außer Universitätsausbildungen auch zwei IT-Berufsausbildungen, die dir zusagen könnten: Als Fachinformatiker lernst du die Konzeption und Realisierung komplexer EDV-Systeme und wie du diese benutzergerecht anpasst. Willst du lieber direkt Software entwickeln? In der Ausbildung zum/zur Mathematisch-technischen Softwareentwickler(in) lernst du, wie du Software-Systeme erstellst, die komplexen Probleme in Wirtschaft und Technik lösen.

Soll deine Ausbildung ein Mix von Wirtschaft und IT sein?

Abschließend haben wir noch die Kombination Business und IT. Diese Ausbildungen sind für die, die wirtschaftliche Zielsetzungen mit technischen Lösungen kombinieren und vorantreiben wollen. Bei Wirtschaftsinformatik lernst du, wie du Informations- und Kommunikationssysteme in Unternehmen entwirfst, entwickelst und anwendest.

Eine andere Uni-Ausbildung, die wir gefunden haben, ist Betriebliches Informationsmanagement bei der Hochschule Osnabrück. Hier lernst du über Informatik und Betriebswirtschaftslehre und kannst später im Berufsleben als zentraler Informationsvermittler in Unternehmen einen reibungslosen Arbeitsablauf zwischen der IT und den anderen Business Units des Unternehmens gewährleisten. Wenn du lieber eine Berufsausbildung absolvieren möchtest, kannst du die Ausbildung IT-Systemkaufmann/frau in Betracht ziehen. In dieser Ausbildung wirst du lernen wie man z.B. Kunden bei der Planung und Anschaffung von IT-Produkten berät. Du wirst deine eigenen Projekte organisieren und leiten. Du kalkulierst und erstellst Angebote, informierst Kunden über Finanzierungsmöglichkeiten, schließt Verträge ab und stellst am Ende die Rechnung aus.

Hier die IT-Ausbildungsübersicht

Finde die richtige IT-Ausbildung

Natürlich beeinflusst deine Wahl von IT-Ausbildung deine zukünftigen Möglichkeiten, aber immer mehr Menschen schaffen ihre eigenen Karrierewege durch freiberufliche Aufgaben, die ihr Profil kontinuierlich weiterentwickeln. Es kann daher eine gute Idee sein, die IT-Ausbildung zu wählen, die am besten zu deinem Lernstil passt. Bist du ein Fan von Vorlesungen und Theorie oder bevorzugst du praktische Arbeit? Besuche vorab die Berufsschulen und Unis, die du eingekreist hast, und rede mit den Schülern und den Lehrern um herauszufinden, welche IT-Ausbildung dich und deinen Lernstil anspricht.

Wir hoffen, dass wir dich ein wenig näher der optimalen IT-Ausbildung gebracht haben. Wenn du bereits studierst oder Absolvent bist, und eine Karriere als Selbständige(r) in Betracht ziehst, dann kannst du dich gerne für unsere Projektliste anmelden. Wir haben auch regelmäßig Projekte, die nicht Vollzeit sind, womit du auch schon IT-Projekte lösen kannst, während du deine IT-Ausbildung absolvierst.

Erhalte hier neue Projekte per Email